Medical Center gewinnt Hobbyturnier

Das diesjährige Hobbyturnier endet im Neunmeterschießen.

In einem spannenden Finale zwischen dem Vorjahressieger Dynamo Tresen und dem Team des Medical Center OWL konnten nach 15 Minuten regulärer Spielzeit keine Tore erzielt werden. Im anschließenden Neunmeterschießen konnte sich das Team des Medical Centers auf ihren Torwart verlassen, der mit zwei überragenden Paraden gleich zwei Neunmeter entschärfen und so den Sieg und den Gewinn des Wanderpokals für seine Mannschaft sichern konnte.

Das kleine Finale konnte das Team Shooter 007 gegen Kunstoff Technik Rodenberg für sich entscheiden.

Es muss noch einmal erwähnt werden das es wieder ein unglaublich faires und respektvolles Hobbytunier war.
Dafür gilt allen Mannschaften einen großen Dank auszusprechen

Menü